Dieser Termin ist für Reinhard Bork, stellvertretender Bürgermeister, Anlass, die Schleifer zu bitten, ihren Anteil zum Gelingen des Vorhabens zu leisten. Zum Beispiel mit sauberen Gehwegen und gepflegte Vorgärten. „Es wäre sehr schön, wenn sich an diesem Tag Einwohner, Gewerbetreibende und Vertreter der Vereine dem Besichtigungsteam anschließen könnten“ , so Bork. Die Jury hält sich von 8 bis 10.30 Uhr in Schleife auf. (ni)