„Damit sollen die bisherigen Aktivitäten des Vereins bei der Rekonstruktion des Dreiseitenhofes gewürdigt werden“ , äußerte sich Manfred Hermasch, Sprecher des Vereins Njepila-Hof Rohne. Die Hofanlage besteht bereits 200 Jahre. Dieses Jubiläum wollen die Rohner am 23. und 24. September gemeinsam mit vielen Gästen in Form eines Dorffestes begehen. Dazu läuft neben den Bauarbeiten auch die Vorbereitung, um in einem Festgottesdienst die Wiedereinweihung der Hofanlage zu feiern. Zusammen mit Umzug und Festprogramm soll ein Höhepunkt im kulturellen Leben des Kirchspiels Schleife geschaffen werden, so Manfred Hermasch abschließend.