Der bisherige Verlauf der Saison lasse auf einen guten Abschluss des Jahres 2010 hoffen, so die Mitarbeiter. Diese berichten, dass der Fördervereins Schullandheim Reichwalde einen neuen Vorstand hat.

Dem gehören Helmut Richter als Vorsitzender, Christine Neumann als geschäftsführende Vorsitzende, Marlis Sinkwitz als Schatzmeisterin, Rolf Krumbholz und Sigrid Zschippang an.

Die Wahl erfolgte auf der Jahreshauptversammlung des Vereins. Dort wagten die Mitglieder auch einen Rückblick auf die Ergebnisse des Jahres 2009. Im vergangenen Jahr beherbergte das Schullandheim zirka 2400 Gäste, die die Übernachtungszahl auf 6700 ansteigen ließ.

Dass die Reichwalder Freizeiteinrichtung in der Öffentlichkeit anerkannt wird, zeige die Tatsache, so die Mitarbeiter, dass das Schullandheim öfters auch mit Spenden von Privatpersonen bedacht wird. “Sei es ein Hometrainer, eine Couch oder seien es, sogar aus der Ferne übersandt, fast neue Fahrräder. Wir sagen herzlichen Dank dafür„, so das Reichwalder Team. pm/ni