ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:22 Uhr

Kulturelles Angebot
Sagar liegt am Samstag mal für einige Stunden in Irland

Die Dresdner Band „The Reel Chicks“ sorgte in Sagar für die irische Musik und unterhielt bestens.
Die Dresdner Band „The Reel Chicks“ sorgte in Sagar für die irische Musik und unterhielt bestens. FOTO: Arlt Martina
Sagar. Kulturhausverein sorgt mit seinem Angebot für eine ausverkaufte Veranstaltung. Sanierungsarbeiten gehen weiter. Von Martina Arlt

Bereits von draußen war am Samstagabend vor dem Kulturhaus Sagar zu erkennen, es gibt eine Veranstaltung besonderer Art. Die Fenster am gesamten Gebäude erstrahlten in den schönsten Farben. Denn der Kulturhausverein Sagar unter Regie von Martin Brendel lud zum zweiten Irischen Abend ein. „Wir möchten natürlich unser Haus mit Leben erfüllen. Da sind immer wieder neue Ideen gefragt. Vor drei Jahren gab es bereits den ersten Abend dieser Art mit der gleichen Band aus Dresden. Heute ist die Veranstaltung wieder ausverkauft“ freut sich Annegret Nickel vom Verein. Es soll ein schöner Abend werden, um besondere Musik zu hören und sich gemütlich zusammenzufinden. „Wir freuen uns, dass die Einwohner aus Sagar und viele Gäste aus den umliegenden Dörfern zu uns gekommen sind. Im nächsten Jahr soll es auf jeden Fall wieder so eine Art Kneipenabend geben, aber dann unter einem anderen Motto“, kündigt sie an.

Irish Folk wurde auf der Bühne des Kulturhauses von der Dresdner Band „The Reel Chicks“ handgemacht. Auf Wunsch wurden gern irisches Bier, Whisky oder eine irische Suppe gereicht.

Der Kulturhausverein in Sagar gründete sich 2011 und hat heute 27 Mitglieder. Gern können sich neue aktive Interessenten dazugesellen, die bei der Erhaltung des Objektes mit anpacken. „In diesem Jahr wurde wirklich an unserem Haus viel gearbeitet und geschafft. Der Saal wurde renoviert, der Sesselraum eingeweiht, die Außenanlagen neu gestaltet sowie das Vereinsgebäude im Außenbereich erneuert“, sagt Annegret Nickel.

Im nächsten Jahr steht die Renovierung des Vorraumes sowie der Beginn von Arbeiten im Obergeschoss auf dem Plan. Dort sollen eine Garderobe und Umkleidemöglichkeiten für Gruppen und Künstler entstehen, die bei Veranstaltungen in Sagar auftreten. Man könnte sich aber in dieser Etage auch Übernachtungsmöglichkeiten vorstellen. Denn das Haus wird auch gern für Familienfeiern gemietet.

Auf jeden Fall sind schon jetzt die Karnevalsfreunde zum ersten Neißefasching am 17. November in Sagar eingeladen. Auch der Jahreswechsel wird mit einer Silvesterparty gefeiert.

Die Stimmung bei den Gästen aus nah und etwas ferner war super.
Die Stimmung bei den Gästen aus nah und etwas ferner war super. FOTO: Arlt Martina