ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:26 Uhr

Ehrenamt
Sächsische Ehrenamtskarte

Weißwasser. Anträge kann man über seinen Verein stellen.

Wer sich ehrenamtlich in Vereinen in Weißwasser engagiert, hat die Möglichkeit, über diesen Verein eine Ehrenamtskarte zu beantragen. Darüber informierte Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) während der Sitzung vom Haupt- und Finanzausschuss, wo sich KJiK-Stadtrat Bernd Frommelt danach erkundigt hatte. Wer diese Karte hat, kann die Angebote verschiedener Kooperationspartner dann nutzen. So gewähren zum Beispiel die Krauschwitzer Erlebniswelt, die Waldeisenbahn Muskau und Auto-Service & Quad-Center Claus Preisermäßigungen auf bestimmte Angebote, nannte der OB Beispiele. Umfassend informieren kann man sich auf der Internetseite www.ehrenamt.sachsen.de. Dort erfahren Interessierte auch Details über den Antragsweg und die Bedingungen, die man erfüllen muss, um überhaupt einen Antrag stellen zu können.

(ni)