| 02:46 Uhr

Rückgang des Wassers am Ziegeleiteich

Weißwasser. Der Wasserstand im Ziegeleiteich im Alten Dorf von Weißwasser geht zurück. Das beobachten Einwohner wie Franz Volkening. Christian Köhler

Die Stadtverwaltung allerdings hat dafür keine Erklärung. "Es müssten dazu Studien erstellt werden", erklärt Karsten Kliebisch vom Bauamt der Stadt, "denn es hängen mehrere Teiche in der Region zusammen." Seit mehreren Jahren schon ändere sich immer wieder der Wasserstand des Teiches - nach Angaben der Anwohner um schätzungsweise 1,5 Meter. Beim Neuteich sind die unterschiedlichen Pegelstände dagegen erklärbar. Denn mehrere Regenentwässerungen von Straßen laufen in den Teich. Damit dieser nicht überläuft, ist vor Jahren ein Kanal in die Struga errichtet worden.