| 16:05 Uhr

Meldung
Rückbau am Kino Rietschen startet bald

Rietschen. Noch haben die Planer für das Sanierungsvorhaben allerhand zu tun.

Derweil der Bauantrag fürs Kino gestellt wird und die Fachplaner für ihre Arbeiten beauftragt wurden, rückt der Abriss am Kinocafé Rietschen näher. Nach Rückbauten im Haus, wird der Anbau in Richtung Rothenburger Straße voraussichtlich ab Mitte April abgetragen, erfuhr die RUNDSCHAU aus der Gemeindeverwaltung. Der Kinobetrieb wird von diesen Arbeiten unbeeindruckt weiter laufen können. Für die Zeit der Umbau- und Sanierungsarbeiten am Haus wird an einer Ausweichlösung für die Kinovorführungen gearbeitet.

Im jüngsten Technischen Ausschuss forderte sich Gemeinderat Helmut Perk die Kostenberechnung für das Vorhaben Kinosanierung zur Einsichtnahme ein.

(rw)