| 02:39 Uhr

Rübezahls Musikalischer Garten

Görlitz. Junge Opernsänger aus Mittel- und Osteuropa gastieren am 18. August ab 19.30 Uhr zum 9.Mal in Görlitz. Sie werden Arien und Duette aus wiederentdeckten Werken über den Berggeist Rübezahl aufführen. red/br

Während eines Meisterkurses in Buchwald (Bukowiec) im Hirschberger Tal proben sie die Musik unter anderem von Louis Spohr, Carl Maria von Weber, Friedrich von Flotow und Hans Sommer. Die Leitung hat Magorzata Mierczak, Opernsängerin und Musikwissenschaftlerin in Salzburg und gebürtig aus Karpacz/Krummhübel. Bereichert wird das Programm durch Opernarien bekannter Komponisten der europäischen Romantik. Es handelt sich um eine Veranstaltung der Kulturreferentin in Kooperation mit dem Verband der Riesengebirgsgemeinden (Zwizek Gmin Karkonoskich). Kartenreservierungen unter Telefon 03581 87910.