Stuart am Schlagzeug, Andy am Bass und Alan an der Leadgitarre, verantwortlich für die Texte und den Gesang, sind die drei Jungs, die hinter diesem Projekt stecken. Die drei haben gemeinsam schon mehr als zehn Jahre Musikererfahrung. Wer also vier Euro an der Kasse abgibt, kann am Samstag ab 21 Uhr die Turmvilla betreten und sich auf Rockmusik vom Feinsten freuen.
Im November findet die B-Seite schon am zweiten Samstag des Monats statt. Grund hierfür ist das Datum. Der 11.11. ist Karnevalsauftakt und dieser soll auch in der Turmvilla gefeiert werden. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Klamauk- und Spaßband „Die Gerechten“ aus Bad Muskau. Zwei Mann, welche in der Lausitzer Musikszene einschlägig bekannt sind, bieten mit ihrer Show einen witzigen Spaziergang durch die weiten Landschaften der Musik. Die Rede ist hier von Ansis Krause (auch: Wagnis Krause) und dem Gitarristen Torsten „Lauri“ Laurenz. Auch hier ist ab 21 Uhr Einlass. Das Ganze kostet 2,79 Euro.