ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:56 Uhr

Leag-Vereinsförderung in Rietschen
Keine Einigung bei Leag-AG-Besetzung

Rietschen. Der Rietschener Gemeinderat hat sich nicht auf die Neubesetzung der Leag-AG der Gemeinde einigen können. Deren Mitglieder sollen bei der Verteilung der Leag-Vereinsförderung eigentlich beratend tätig sein. Von Christian Köhler

Der Rietschener Rat muss ein Gremium bilden, das über die Verwendung der Leag-Vereinsgelder für Rietschen entschieden soll. Im ersten Anlauf ist das missliungen, weil die Fraktion „Wir in Rietschen“ einstimmig gegen die avisierten Mitglieder votiert hat. Vorgeschlagen waren René Wenzel und Helmut Perk.