ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:22 Uhr

Vereinsförderung
Rietschen verteilt Leag-Gelder

Rietschen. 200 000 Euro, die die Gemeinde Rietschen auch in diesem Jahr vom Energiekonzern Leag bekommen hat, sind nun für Vereine und Projekte verteilt worden. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung gefasst. Von Regina Weiß

So kommen 27 000 Euro der Vereinsförderung zugute. Für 10 000 Euro sollen weitere interaktive Tafeln für die Grundschule Daubitz  angeschafft werden. 14 000 Euro fließen in Spielplätze und 28 000 Euro in die Breitbandversorgung. Die Sanierung Dorfkino ist mit 15 000 veranschlagt. Für die Instandhaltung Erlichthof und ein touristisches Informations- und Leitsystem sind insgesamt 60 000 Euro veranschlagt. Das alles wird in einer Vereinbarung mit dem Energiekonzern geregelt. Ob es auch für 2019 eine solche gibt? Bürgermeister Ralf Brehmer (parteilos): „Die Gemeinde ist ja weiter vom Tagebau beeinflusst und durch die Verlegung der Bahnstrecke nimmt die ja in den nächsten Jahren noch zu.“