Das Personal, so Rietschens Wehrleiter Wilfried Reckusch, müsse Kreba-Neudorf im Hochwasserfall aber selbst stellen.