ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:02 Uhr

Aus dem Gemeinderat Rietschen
Revierbeauftragter in Rietschen zu Gast

Rietschen. Um über der Arbeit und Pläne der sächsischen Landesregierung in Sachen Kohleausstieg zu berichten, deshalb kommt der Revierbeautragte Stephan Rohde nach Rietschen. Von Christian Köhler

Der Revierbeauftragte der sächsischen Staatsregierung ist am Montag, 13. Mai, in Rietschen zu Gast. Darüber informiert Bürgermeister Ralf Brehmer (parteilos). Dr. Stephan Rohde wird während einer Sondersitzung des Gemeinderates ab 17 Uhr Einblicke in die Pläne der Staatsregierung zum Kohleausstieg liefern. Ferner wolle er auch auf Projekt für Rietschen und den nördlichen Landkreis Görlitz eingehen, hieß es. Die Veranstaltung in der Gemeindefeuerwehr ist öffentlich.