| 02:46 Uhr

Renft am Theater in Görlitz

Görlitz. Thomas "Monster" Schoppe hat im Jahr 2007 aus den Trümmern der 1975 verbotenen und 1990 neu gegründeten Klaus-Renft-Combo die aktuelle Renft-Besetzung geformt. Urgesteine der DDR-Rockmusikszene stehen "Monster" zur Seite: Delle Kriese (Drums und Percussion), Marcus "Basskran" Schloussen (Bass) und Gitarrist Gisbert "Pitti" Piatkowski. pm/sn

Die Band feiert ihr halbes Jahrhundert unter dem Titel "50 Jahre Renft".

Natürlich werden die guten alten Renft- Songs wie "Wer die Rose ehrt", "Zwischen Liebe und Zorn", "Apfeltraum", "Gänselieschen", "Nach der Schlacht" oder "Als ich wie ein Vogel war" alle zu hören sein. Nicht mehr in Urbesetzung, aber dennoch mit hervorragenden Musikern.

Theater Görlitz, Freitag, 6. Oktober, ab 19.30 Uhr. Kartenvorverkauf: Theaterkasse Theater Görlitz, Tel. 03581 474747.