ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:34 Uhr

Die Lausitz schmeckt
Regionale Produkte stehen im Mittelpunkt

Boxberg. Unter dem Slogan „Die Lausitz schmeckt“ soll es am 28. April in Boxberg erstmals einen Markttag mit Produkten aus der Region geben.

Der Bärwalder See erlebt in diesem Jahr eine Premiere. Im Rahmen der Seenlandtage 2018 findet an der Strandpromenade in Boxberg unter dem Slogan „Die Lausitz schmeckt“ ein Markttag des regionalen Produkts statt. Dieser wird am 28. April stattfinden. Auf dem  Frühjahrsmarkt werden regional produzierte Lebensmittel angeboten, zudem gibt es Infostände zum Wert der Lebensmittel. Auch Verkostungen sind geplant. Möglich ist das über das Leader-Förderprojekt.

Wie Sebastian Klotsche vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum am Dienstag beim Tourismusstammtisch in Rauden erläuterte, gibt es zwölf lokale Anbieter, die sich bereits angemeldet haben. Er ist sich sicher, das dieses neue Angebot eine interessante Geschichte wird. Wer mitmachen möchte, kann sich in dieser Woche noch kurzfristig unter sebastian.klotsche@slk-miltitz.de melden.

Mit diesem Markt soll das Bewusstsein für regionale Produkte gestärkt und deren Absatz gefördert werden.

(rw)