ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:02 Uhr

Rechts-Tipps für Firmen-Kooperationen

Görlitz. Rechtliche Hintergründe zur Kooperation von polnischen und deutschen Unternehmen sollen bei einer Veranstaltung des Handelsverbandes Sachsen mit der der Europastadt Görlitz Zgorzelec GmbH am 3. April erläutert werden. red/js

Die Veranstaltung werde in zweisprachigen Vorträgen die Besonderheiten des polnischen und deutschen Rechtes in diesem Zusammenhang beleuchten, teilt die Europastadt GmbH mit. Die Referenten stünden selbstverständlich für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 3. April, um 14 Uhr im Schlesischen Museum zu Görlitz. Anmeldeschluss ist der 28. März (E-Mail hvs-dresden@handel-sachsen.de). Die Teilnahme ist kostenfrei, zweisprachige Vortragsunterlagen werden ausgereicht.