| 02:46 Uhr

Rauchbombe im Kofferraum

Görlitz. Die Bundespolizei hat am Dienstagabend nahe der Anschlussstelle Kodersdorf eine in eine Plastetüte gewickelt Rauchbombe aus einem Pkw sichergestellt. Der Beifahrer und Fahrzeughalter (46) sagte, er benötige sie bei Fußballspielen. red/br

Gegen den Mann läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.