ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:25 Uhr

Kommunalpolitik
Räte tagen in Gablenz und in Krauschwitz

Krauschwitz/Gablenz. Zeitgleich ab 18 Uhr tagen am Donnerstag, 30. August, die beiden Gemeinderäte von Krauschwitz (Ratssaal) und Gablenz (Gemeindeamt/Schulungsraum). In Krausch­witz handelt es sich um eine Sondersitzung.

Dort wollen die Abgeordneten über die Durchführung des Bürgerentscheids bezüglich des Zusammenschlusses der Gemeinden Krauschwitz und Bad Muskau befinden. Ursprünglich sollte die Entscheidung bereits in der regulären Sitzung am 14. August fallen. Damals reichte allerdings die Anzahl der anwesenden Gemeinderäte nicht aus. Darüber hinaus steht eine Tischvorlage der CDU-Fraktion zu einer Ehrenbürgerschaft auf der Tagesordnung.

In Gablenz soll Karin Krahl als neue Gemeinderätin vereidigt werden. Außerdem wollen die Räte unter anderem über die Erhöhung der Elternbeiträge für die Neun-Stunden-Betreuung in der Krippe befinden.

(trt)