ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Weißwasser
Radweg nach Trebendorf wird instandgesetzt

Weißwasser. Ab Montag wird der Radweg gesperrt und das voraussichtlich bis Ende Juli.

Auf dem Radweg entlang der Kreisstraße 8476 zwischen Weißwasser und Trebendorf werden ab Montag, 4. Juni, im Auftrag des Landkreises Görlitz Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Hierzu wird der Radweg voll gesperrt. Radfahrer müssen während der Bauphase die Straße nutzen. Auf der Kreisstraße sind in kurzen Abschnitten halbseitige Sperrungen erforderlich, da im Bepflanzungsbereich Wurzelschutzfolien eingebracht werden und eine neue Asphaltschicht auf der gesamten Länge des Radweges aufgebracht wird. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.  

(pm/ni)