Um 14 Uhr wird in den Räumen der Kultureinrichtung Erhard Rößler aus Görlitz erwartet. Er ist der Urheber der Ausstellung und steht nach der Eröffnung den Gästen für Gespräche und die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.