| 15:29 Uhr

Polizei
Promille-Fahrer sorgt für Unfall

Weißwasser. Es gab keine Verletzten.

Ein 31-jährige Mopedfahrer hat am Montagabend in Weißwasser einen Unfall gehabt. Auf der Herrmannstraße kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der junge Mann zwar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, aber etwas getrunken hatte. In seiner Atemluft bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab dann auch einen Wert von umgerechnet 1,18 Promille.

Eine von der Polizei angeordnete klinische Blutentnahme sowie entsprechende Anzeigen waren die Folgen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.