ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Polizei
Polizeidirektion Görlitz öffnet ihre Pforten

In die Polizeidirektion Görlit wird für den 25. August zum Tag der offenen Tür eingeladen.
In die Polizeidirektion Görlit wird für den 25. August zum Tag der offenen Tür eingeladen. FOTO: Polizeidirektion Görlitz
Görlitz. Der Tag der offenen Tür findet zeitgleich mit dem großen Fest in der Altstadt statt.

Bereits jetzt weist die Polizeidirektion Görlitz auf ihren Tag der offenen Tür hin. Der findet am 25. August statt. Die Pforten des Direktionsgeländes an der Conrad-Schiedt-Straße 2 öffnen sich zwischen 10und 16 Uhr für die Besucher.

Sie erwartet an diesem Tag ein Einblick in die polizeilichen Tätigkeiten in den Landkreisen Bautzen und Görlitz. Sie können die Polizeiarbeit in ihren verschiedenen Facetten kennenlernen – vom Eingang eines Notrufes im Führungs- und Lagezentrum über den Einsatz der Streifenbeamten am Tatort bis zur kriminaltechnischen Arbeit der Spezialisten. Die Besucher können Fahrzeuge und Ausrüstung genauer anschauen sowie tierische Spürnasen bei der Arbeit beobachten. Auch wer sich über eine Karriere bei der Polizei informieren möchte, ist an diesem Tag richtig in der Direktion.

Die Polizeidirektion Görlitz weist darauf hin, dass sich der Besuch bei ihr zum Tag der offenen Tür sehr gut mit einem Ausflug zum Görlitzer Altstadtfest verbinden ließe. Denn dieses findet ebenfalls am letzten Augustwochenende statt.

(red/dh)