| 02:44 Uhr

Polizeibericht

Fundmunition gesichert. Eine alte verrostete Wurfgranate ist Dienstag durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst in Schleife entsorgt worden. pm/ni

Ein Zeuge hatte die Granate bei Bauarbeiten an der Friedensstraße entdeckt und die Polizei informiert.

Autofahrt unter Drogen. Eine Polizeistreife hat am späten Dienstagabend bei einer Kontrolle auf dem Prof.-Wagenfeld-Ring in Weißwasser bei einem 31-jährigen Autofahrer einen Drogentest veranlasst. Der zeigte den Konsum von Amphetaminen und Cannabis an. Die Polizisten begleiteten den Mann zur Blutentnahme und zeigten ihn an. Diese Ordnungswidrigkeit zieht laut Polizei ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte im Zentralregister und einen Monat Fahrverbot nach sich.

Zeugen gesucht. Ein Zehnjähriger ist am Dienstag offenbar bei Rot mit einem Roller über die Kreuzung an der Heinrich-Heine-Straße / Lutherstraße in Weißwasser gefahren und mit einem Pkw zusammengestoßen. Das Auto kam aus Richtung Weißkeißel. Der Fahrer erkundigte sich nach dem Zustand des Jungen, der offenbar jegliche Hilfe ablehnte. Der Mann fuhr schließlich weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Später klagte das Kind über Schmerzen und musste ins Krankenhaus. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, sich zu melden - auch den beteiligten Pkw-Fahrer (ein silbergrauer Kombi oder Fließhecklimousine). Hinweise nimmt das Polizeirevier Weißwasser unter Telefon 03576 2620 entgegen.