| 02:57 Uhr

Polizeibericht

Unfall beim Rückwärtsfahren. Am Montagnachmittag hat sich in Weißwasser auf der Karl-Liebknecht-Straße ein Verkehrsunfall ereignet. red/dh

Laut Polizei wollte ein Pkw-Fahrer (58) von einem anderen Straßenteil rückwärts auf die Karl-Liebknecht-Straße fahren. Dabei kam es mit einem aus Richtung Berliner Straße kommenden Pkw zum Zusammenstoß. Dessen Fahrer (23) und auch der andere blieben unverletzt. Es entstand Schaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Unbefugt Grundstück betreten. Irgendwann zwischen Freitagmorgen und Montagfrüh haben sich Personen in Klein Priebus unbefugt auf einem Grundstück an der Podroscher Straße befunden. Darüber informiert die Polizeidirektion Görlitz. Die Täter zerschnitten zwei Spanndrähte und anschließend eine Seite eines Maschendrahtzaunfeldes. Durch die Öffnung drangen die Unbekannten offensichtlich auf das Grundstück vor. Auf diesem wie auch am darauf stehenden Haus konnten keine Veränderungen oder Einbruchspuren festgestellt werden, heißt es in der Mitteilung. Der entstandene Schaden am Zaun wird auf rund 100 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.