| 02:54 Uhr

Polizeibericht

Unfall in Weißwasser. Zwei Pkw sind in Weißwasser am Sonntagvormittag zusammengestoßen. red/dh

Laut Polizei wollte ein 30-jähriger Fahrer von einem Grundstück auf die Wolfgangstraße auffahren. Dabei beachtete er nicht einen von einem 77-Jährigen gelenkten Pkw, der in Richtung Straße der Einheit unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand Schaden in Höhe von rund 4500 Euro.

Einbruch in Schuppen. Unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Sonntag in Bad Muskau im Birkenhain gewaltsam Zutritt zu einem Grundstück verschafft. Sie zerschnitten zwei Zaunfelder, so die Polizei. Sie drangen in drei unverschlossene Schuppen ein und stahlen Werkzeug, Arbeitsmaschinen und einen Handwagen. Der Diebstahlschaden wird mit etwa 1000 Euro angegeben, der Sachschaden mit rund 20 Euro.

Missglücktes Einparkmanöver. Am Bahnhof in Weißwasser ist am Sonnabendvormittag ein Einparkmanöver schiefgegangen. Wie die Polizei informiert, wollte eine 43-jährige Frau auf der Bahnhofstraße mit ihrem Pkw einparken. Das misslang. Sie beschädigte einen Pkw, der dort abgestellt worden war. Der Schaden beläuft sich auf circa 700 Euro.

Verkehrsunfall in Rohne. Zwei Pkw sind am Donnerstag in Rohne kollidiert. Laut Polizei wollte ein 37-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Mühlroser Weg an der Dorfstraße nach rechts abbiegen. Dabei beachtete er nicht die aus Richtung Mulkwitz kommende 26-jährige Pkw-Fahrerin. Der Schaden des Zusammenstoßes: etwa 5000 Euro.