ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Polizeibericht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. In der Nacht zum Neujahrstag ist ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Berliner Straße in Weißwasser entlang gefahren. pm/ckx

Als er an einer Personengruppe vorbeifuhr, hielt laut Polizeiangaben ein Unbekannter eine Flasche in Richtung Fahrbahn und traf den rechten Außenspiegel des Wagens. Anschließend flohen die Personen. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Weißwasser hat die Ermittlungen aufgenommen.

Statistik. Trotz Wintereinbruch und Schneefall hat das Polizeirevier Weißwasser nur einen Verkehrsunfall bis zum Montagmorgen registriert. Das teilt die Polizeidirektion in Görlitz mit. Mehrere Unfälle haben die Beamten dagegen auf der A4 zwischen Görlitz und Dresden aufnehmen müssen.