| 02:46 Uhr

Polizeibericht

Seitenscheibe eingeschlagen. Wie Montagnachmittag bemerkt worden ist, haben Unbekannte die Seitenscheibe eines SUV eingeschlagen und dann am Zündschloss des Transporters manipuliert. pm/rw

Der Wagen, der vermutlich gestohlen werden sollte, stand an der Weißwasseraner Luisenstraße. Der hinterlassene Sachschaden wurde mit rund 1000 Euro angegeben, teilt die Polizeidirektion mit.

Wildsau sorgt für Crash. Auf der S 126 zwischen Halbendorf und Weißwasser hat sich Dienstagvormittag ein Unfall ereignet.

Einem 41-jährigen BMW-Fahrer ist am Dienstagvormittag ein Wildschwein vor den Wagen gerannt. Kurz vor dem Ortseingang Weißwasser passierte der Unfall. Das Tier rannte nach der Kollision in den angrenzenden Wald. Der Unfallschaden am Auto ist mit rund 2000 Euro beziffert worden, heißt es im Polizeibericht.

Pkw kollidiert mit Reh. Auf der B 115 zwischen Krauschwitz und Bad Muskau hat sich Dienstag ein weiterer Wildunfall ereignet. Kurz vor der Eiland-Kreuzung, stieß in den Abendstunden ein Pkw mit einem Reh zusammen. Hier beziffert die Polizei den Unfallschaden auf rund 1000 Euro.