ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:58 Uhr

Polizeibericht

Autos in Bad Muskau gestohlen In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einen grauen Audi A4 Avant in Bad Muskau entwendet. Der fünf Jahre alte Kombi (amtliches Kennzeichen GR-IS 204) stand gesichert in der Schmelzstraße. red/dh

Sein Zeitwert wurde auf etwa 25 000 Euro beziffert. Ebenso wurde ein grauer VW Golf Plus aus einer Tiefgarage in der Gablenzer Straße gestohlen. Das sieben Jahre alte Fahrzeug (GR-GM 376) im Wert von etwa 10 000 Euro war dort seit Montagmorgen geparkt. Sein Fehlen wurde Mittwochmorgen bemerkt.

Unfall mit Wildschwein

Als eine Pkw-Fahrerin am Dienstag gegen 3 Uhr auf der B 115 zwischen Krauschwitz und Bad Muskau unterwegs war, überquerte vor ihr plötzlich ein Wildschwein die Bundesstraße. Trotz sofortiger Notbremsung der Frau stießen Auto und Tier zusammen. Das Schwein verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Hakenkreuz geschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch ein Gebäude in der Bautzener Straße in Weißwasser mit verfassungsfeindlichen Symbolen beschmiert. Sie sprühten mit schwarzer Farbe ein etwa 30 mal 70 Zentimeter großes Hakenkreuz an die Außenwand. Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz ermittelt.