(red/cw) Weil das ­Rücklicht an seinem Moped defekt war, haben Beamte des Polizeireviers Weißwasser am Samstagabend gegen 21.40 Uhr einen 27-Jährigen am Professor-Wagenfeld-Ring in Weißwasser angehalten und kontrolliert. Der junge Mann roch allerdings nach Alkohol, ein Test ergab 1,22 Promille. Der Führerschein wurde nun gleich einbehalten, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit.