Der 72-jährige Fahrer kam nach Polizeiangaben am Ende einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer kam mit leichten Schürfwunden davon, den Sachschaden am Auto gibt die Polizei mit 4000 Euro an.

Aufgefahren. Ein Mitsubishi ist in der Görlitzer Straße auf einen haltenden VW aufgefahren und dieser dann auf einen Opel. Sachschaden: ca. 3500 Euro.