(ckx) Am Donnerstagvormittag sind auf der Köbelner Straße in Bad Muskau zwei Pkw kollidiert. Wie die Polizei berichtet, ist ein 81-Jähriger Fahrer in den Gegenverkehr geraten. Bei der Kollision ist dabei er selbst, die Beifahrerin sowie die 30-jährige Fahrerin und ihr zweijähriges Kind verletzt worden. Die Autos waren nicht mehr Fahrbereit. Der Sachschaden wird mit rund 5000 Euro angegeben.