ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:33 Uhr

Polizei
Scheibe eingeschlagen – Täter gestellt

Weißwasser. Dank Zeugenhinweisen hat die Polizei einen jungen Mann gestellt, der eine Scheibe eingeschlagen haben soll.

Streifen der Einsatzzüge der Polizeidirektion haben am Mittwochabend in Weißwasser einen 23-jährigen Mann ergriffen. Er hatte an einem leerstehenden Supermarkt an der Muskauer Straße eine Schaufensterscheibe eingeschlagen, informiert Polizeisprecher Thomas Knaup am Donnerstag. Passanten sahen die Tat und alarmierten die Polizei. Der Tatverdächtige hatte sich Schnittverletzungen an einer Hand zugefügt. Sanitäter brachten den Mann daher zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden belief sich auf etwa 2000 Euro. Die Polizei bedankt sich bei den Zeugen für den schnellen Hinweis. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen zu der Sachbeschädigung.

(red/dh)