ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:06 Uhr

Polizei
Polizei kontrolliert 150 Fahrzeuge

Weißwasser. Die Bereitschaftspolizei hat dabei im Raum Weißwasser Unterstützung gegeben.

In den Nächten zu Mittwoch, Donnerstag und Freitag hat die Polizei im Raum Weißwasser, Krauschwitz und Bad Muskau intensive Kontrollen im grenznahen Raum durchgeführt. Die Streifen des Reviers Weißwasser wurden dabei von der sächsischen Bereitschaftspolizei unterstützt. Die Beamten überprüften insgesamt rund 150 Fahrzeuge und knapp 250 Personen. Nennenswerte Feststellungen waren dabei allerdings nicht zu treffen. Die Polizeidirektion Görlitz wird die nächtlichen Kontrollen im grenznahen Raum zur polnischen und tschechischen Republik auch in den kommenden Wochen fortsetzen, teilt die Polizeidirektion mit.

(pm/rw)