(pm/ckx) Eine 63-Jährige Pkw-Fahrerin hat am Samstagnachmittag am Kreisverkehr bei Weißkeißel die Gewalt über das Fahrzeug verloren und kam im Straßengraben zum Stillstand. Dabei entstand laut Polizei Sachschaden am Auto und der Straßenbankette. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab darüber hinaus Aufschluss über die Grabenlandung: 2,86 Promille. Die Beamten begleiteten die Dame zur Blutentnahme. Sie wird sich nun vor Gericht für ihre Autofahrt unter Alkoholeinfluss verantworten müssen.