(ckx) Die Polizei hat am Dienstagnachmittag vor der Bruno-Bürgel-Oberschule an der Lutherstraße ein gestohlenes Fahrrad sichergestellt. Ein 15-Jähriger hatte die Beamten informiert, als er sein eigenes Bike entdeckt hatte. Es war ihm vor wenigen Tagen gestohlen worden, so die Polizei. Die Beamten legten sich auf die Lauer und am Nachmittag kam ein 13-Jähriger und wollte das Rad abschließen. Die Polizisten befragten das Kind, wie es in Besitz des Zweirades gekommen war. Die Angaben des Jungen werden in den weiteren Ermittlungen überprüft.