(pm/ckx) Die am vergangenen Wochenende von einer Baustelle am Halbendorfer Weg gestohlene Rüttelplatte ist wieder aufgetaucht. Ein Spaziergänger entdeckte die Baumaschine am Montagnachmittag in einem Waldstück bei Schleife. Die Diebe hatten sie mit Ästen abgedeckt und offenbar dort zurückgelassen. Der Mann meldete seinen Fund der Polizei, teilt diese mit. Zusammen mit dem Eigentümer bargen die Beamten die Rüttelplatte und identifizierten sie eindeutig als die kurz zuvor gestohlene. Nach erfolgter Spurensicherung konnte der Baustellenbetreiber sein Arbeitsgerät wieder entgegennehmen. Die Polizei bedankt sich bei dem aufmerksamen Bürger.