| 16:45 Uhr

Polizei
Polizei fängt Streuner auf der B 115 ein

Krauschwitz. Zwei Hunde hat die Polizei bei Krauschwitz auf der B 115 eingefangen.

In der Nacht zu Sonntag sind einer Funkwagenbesatzung auf der B 115 zwischen Krauschwitz und Bad Muskau zwei freilaufende Hunde aufgefallen. Es handelte sich laut Polizei um einen mittelgroßen schwarzen Mischling mit mittellangem Deckhaar und einen kleinen Vierbeiner, ähnlich einem Jagdhund. Der hat braunes, schwarzes Kurzhaar. Die Beamten haben beide Tiere an ein Tierheim übergeben. Dieses versorgt nunmehr die Streuner. Wer seine Hunde vermisst, kann sich an das Polizeirevier in Weißwasser wenden, Telefon 03576 2620.

(ni)