Am Dienstagmorgen, den 23. Juni, gegen 9.30 Uhr ist eine 19-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg an der Berliner Straße in Weißwasser von einem Pkw angefahren worden. Die junge Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und musste im Krankenhaus anschließend ambulant behandelt werden. Wie die Polizei weiter informiert, hat zuvor die 41-Jährige Autofahrerin beim Abbiegen auf die Berliner Straße von einem Parkplatz eines Hotels offenbar die Radfahrerin übersehen. Diese, so Polizeisprecherin Anja Leuschner, ist allerdings entgegengesetzt zur Fahrtrichtung mit ihrem Fahrrad unterwegs gewesen. Zu dem Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Der Sachschaden bei dem Zusammenprall beträgt nach ersten Schätzungen rund 1300 Euro.
Weitere Nachrichten aus Weißwasser und Umgebung finden Sie hier.