ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:28 Uhr

Polizeibericht
Polizei ahndet Befahren des Seitenstreifens

Görlitz. Überholen auf dem Seitenstreifen der Autobahn ist verboten. Unbelehrbare versuchen es trotzdem immer mal wieder. Doch die Polizei ist wachsam, gerade auch im Stau.

(red/br) Der Autobahntunnel Königshainer Berge war Montag und Dienstag in Fahrtrichtung Görlitz von 7.30 bis 16 Uhr gesperrt. Deshalb bildete sich vor der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf und nach Öffnung des Tunnels auch bis zum Portal ein Stau, informiert die Polizeidirektion Görlitz. Eine Autofahrerin (36), ein Motorradfahrer (37) und Autofahrer (68) versuchten auf dem Seitenstreifen andere Verkehrsteilnehmer rechts zu überholen. Streifen der Autobahnpolizei stoppten die drei Verkehrsteilnehmer und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

(red/cw)