ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:07 Uhr

Weißwasser
Pestalozzi-Grundschüler singen zur Freude

 Die Klasse 1b der Pestalozzi-Grundschule beim traditionellen Weihnachtssingen am letzten Schultag vor Weihnachten.
Die Klasse 1b der Pestalozzi-Grundschule beim traditionellen Weihnachtssingen am letzten Schultag vor Weihnachten. FOTO: Christian Köhler
Weißwasser. Bei einem Facebook-Wettbewerb haben sich die Weißwasseraner gegen 120 Schulen durchgesetzt. Von Christian Köhler

Ganz traditionell besteht der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien in der Pestalozzi-Grundschule in Weißwasser aus dem Weihnachtssingen. Damit, so erklärt Schulleiterin Dörte Broddack, „stimmen wir uns auf die besinnliche Zeit ein“. In diesem Jahr aber gibt es für alle Klassen noch ein Geschenk vor der eigentlichen Bescherung unter dem Weihnachtsbaum.

„Wir haben einen Wettbewerb über Facebook ausgelobt“, erklärt Geschäftsführer Thomas Wockatz vom Unternehmen Fliesen Donner aus Bautzen, „an dem alle Schulen aus den Landkreisen Bautzen und Görlitz teilgenommen haben.“ Das sind immerhin 120. Wer die meisten Klicks produziert, erhält dabei den ersten Preis. Insgesamt 10 000 Nutzer haben nach Unternehmensangaben bei der Aktion mitgemacht. Die Eltern, Freunde und Grundschüler aus Weißwasser haben dabei mit mehr als 800 Klicks den ersten Platz gemacht. „Wir wollen kein Geld verschenken, sondern haben die Schule gefragt, was sie sich wünscht“, erklärt Thomas Wockatz.

Die Lehrer wiederum haben sich dann zusammengesetzt und gegrübelt. „Herausgekommen sind dabei Fußbälle, viele Spiele und große Spielteppiche, auf denen man ,Mensch ärger dich nicht’ oder ,Vier gewinnt’ spielen kann“, erklärt Dörte Broddack. Jede Klasse hat schon seit einiger Zeit eine Spielekiste, die darüber hinaus nun neuen Inhalt aufweist.

Klar, dass anschließend für so viele Geschenke jede Klasse ein Weihnachtslied zum Besten gegeben hat. Und das nicht nur als Dank, sondern auch deshalb, weil Weihnachten ist.