| 02:47 Uhr

Peer Steinbrück beim "Muskauer Schlossgespräch"

Bad Muskau. Zu Gast beim nächsten "Muskauer Schlossgespräch" am 10. Oktober ist Peer Steinbrück. pm/ni

Als Kandidat der SPD wollte er vor vier Jahren Bundeskanzler werden. Steinbrück ist studierter Volkswirt, war Bundesfinanzminister und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Das Thema der Talkrunde ab 18.30 Uhr im Neuen Schloss lautet: "Wohin steuert Europa? Chancen und Herausforderungen der Europäischen Union". Michael Kretschmer, Vorsitzender des Fördervereins Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, Joachim Klose von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie Parkdirektor Cord Panning, Geschäftsführer der Stiftung "Fürst-Pückler-Park", freuen sich auf ihren Gast.

Anmeldungen für die Veranstaltung am 10. Oktober, 18.30 Uhr, sind per E-Mail an kas-sachsen@kas.de oder telefonisch über 0351 5634460 möglich.