Auf der Bühne tritt die Band "Spencers Traum" mit dem Sänger und Songwriter Thomas Papritz auf. Broilereck-Inhaber Robert Hördler möchte damit auch gern alle Osterwochenend-Heimkehrer ansprechen, um zu zeigen, "dass bei uns in der Region auch was los sein kann".

Der Einlass beginnt um 19 Uhr, während das Konzert um 21 Uhr starten soll. Dabei wird bei der Platzvergabe im Lokal nach dem Motto verfahren, wer zuerst kommt, mahlt zuerst, erklärt der Veranstalter.

"Spencers Traum" spielen seit Anfang dieses Jahres als Duo. Dabei geben Thomas Papritz und Mario Mogollones vor allem Singer, Songwriter, Folk- und Rock'n'Roll Musik zum Besten. Zwischen den Liedern erzählen sie skurrile Geschichten über den Alltag bis hin zur Politik. Daneben gibt es Liebeslieder und eigene Interpretationen von Künstlern wie Neil Young und Lucinda Williams.