| 02:45 Uhr

Ortsvorsteher regt für 2017 Schleifer Generationentag an

Schleife. Auf dem Dorfanger von Schleife soll im nächsten Jahr ein Schleifer Generationentag stattfinden. Das hat jetzt Ortsvorsteher und Gemeinderat Wolfgang Goldstein angeregt. Gabriela Nitsche

Es solle ein Treffpunkt für Jung und Alt sein, so seine Vorstellung. Gleichwohl könnte es ein Wiedersehen ehemaliger Schüler und von Mitgliedern von Vereinen werden.

Wolfgang Goldstein sieht das Treffen als "kleinen Anfang", wie er kürzlich während der Gemeinderatssitzung betonte, für das Wiederbeleben von Dorffesten in Schleife. Auf die Idee, etwas gemeinsam zu machen, sei er durch Veranstaltungen im sorbischen Kulturzentrum in seinem Heimatort gekommen. Leiterin Sylvia Panoscha habe ein tolles Händchen bei der Auswahl, lobte Goldstein. Zum Beispiel, was die Musiker angeht, die sie zu Konzerten einlädt. Ein sehr gutes Beispiel sei die jüngste Veranstaltung mit Beatclub gewesen. Viele Schleifer, auch ehemalige, würden sich von Veranstaltungen wie diesen angezogen fühlen und sich dann auch über das Wiedersehen untereinander freuen, so der Ortsvorsteher.