ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:22 Uhr

Für den grünen Daumen
Orchideen zeigen sich von schönster Seite

 Die Orchideenschau in Schleife ist auch immer etwas fürs Auge. Eine Abwechslung bei diesem Grau in Grau draußen.
Die Orchideenschau in Schleife ist auch immer etwas fürs Auge. Eine Abwechslung bei diesem Grau in Grau draußen. FOTO: SKC
Schleife . Der Ausstellungsreigen im neuen Jahr fängt im Sorbischen Kulturzentrum in Schleife für Freunde besonderer Pflanzen an.

Exotische Schönheiten stehen am 2. und 3. Februar im Sorbischen Kulturzentrum Schleife im Mittelpunkt. Dort gibt es laut Leiterin Sylvia Panoscha eine Orchideenschau mit Verkauf, Beratung und Umtopf-Service.

Orchideengärtnereien aus der Niederlausitz heißen die Besucher herzlich willkommen. Der Saal in Schleife wird sich an den zwei Tagen in ein Orchideenparadies verwandeln, kündigen die Veranstalter an. Zu sehen gibt es eine große Vielfalt seltener botanischer Pflanzen,  aber auch eine farbenfreudige Palette neuer Orchideenzüchtungen für die eigene Fensterbank. Klar, dass die Fachberatung nicht auf der Strekce bleibt.

Aussteller sind die Niederlausitzer Orchideen-Gärtnerei Lehradt, die Großräschener Orchideen-Gärtnerei Wlodarczyk; Ingrid und Erhard Lehmann aus Graustein mit ihren Kakteen sowie die  Orchideenfreunde aus Döbern und Umgebung .

Der Eintritt beträgt zwei Euro
pro Erwachsenem und ein Euro
für Kinder. Die Schau hat an beiden
Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

(pm/rw)