ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Oma- und Opa-Tag in Reichwalde

Mit einem bunten Programmrund um den Traumzauberbaum erfreuten gestern die Mädchen und Jungen der Kita Reichwalde ihre Großeltern zum traditionellen Oma- und Opa-Tag im Bürgerhaus. Alle Gruppen zeigten mit ihren Liedern, Tänzen und Gedichten, was sie im Kindergarten schon alles gelernt haben. Viel Beifall erhielten die Muttis für die Auffführung des Märchens „Schneeweißchen und Rosenrot“ . Anschließend gab es noch eine große gemeinsame Kaffeetafel.
Mit einem bunten Programmrund um den Traumzauberbaum erfreuten gestern die Mädchen und Jungen der Kita Reichwalde ihre Großeltern zum traditionellen Oma- und Opa-Tag im Bürgerhaus. Alle Gruppen zeigten mit ihren Liedern, Tänzen und Gedichten, was sie im Kindergarten schon alles gelernt haben. Viel Beifall erhielten die Muttis für die Auffführung des Märchens „Schneeweißchen und Rosenrot“ . Anschließend gab es noch eine große gemeinsame Kaffeetafel. FOTO: Angelika Brinkop
Mit einem bunten Programm rund um den Traumzauberbaum erfreuten gestern die Mädchen und Jungen der Kita Reichwalde ihre Großeltern zum traditionellen Oma- und Opa-Tag im Bürgerhaus. Angelika Brinkop

Alle Gruppen zeigten mit ihren Liedern, Tänzen und Gedichten, was sie im Kindergarten schon alles gelernt haben. Viel Beifall erhielten die Muttis für die Auffführung des Märchens „Schneeweißchen und Rosenrot“ . Anschließend gab es noch eine große gemeinsame Kaffeetafel.