„Es ist das zweite Treffen nach der Wende. Das erste fand vor acht Jahren statt und war super“, so Philipp. Treffpunkt ist am 5. Juni um 17 Uhr der Fuchsbau im Weißwasseraner Eisstadion. Der frühere Trainer Jochen Philipp hofft, dass auch die in Weißwasser gebürtige Doppel-Olympiasiegerin Christa Rothenburger mit dabei ist. ni