| 15:00 Uhr

Bauvorhaben
Sportpark bekommt Zuwachs

Andre Raack vom "Garten Eden"aus Halbendorf schafft mit seinem Bagger Baufreiheit für weitere Einrichtungen im Oberlausitzer Sport- und Freizeitpark Weißwasser. Foto:Joachim Rehle
Andre Raack vom "Garten Eden"aus Halbendorf schafft mit seinem Bagger Baufreiheit für weitere Einrichtungen im Oberlausitzer Sport- und Freizeitpark Weißwasser. Foto:Joachim Rehle FOTO: Joachim Rehle
Weißwasser.

(ni) Die Arbeiten für die Erweiterung des Oberlausitzer Sport- und Freizeitparkes (OSP) in Weißwasser haben begonnen. André Raack von der Firma Garten Eden aus Halbendorf schafft mit seinem Bagger Baufreiheit für die Zufahrt zu den neuen „Tobeplätzen“. Dazu gehört ein Berg (ganz hinten im Bild) im Winter zum Rodeln, im Sommer für Fahrradcross, ein Bolzplatz und eine Multi-Funktionsfläche für Rollhockey, Tennis, Basketball und mehr. Weißwasser nutzt dafür Gelder aus dem Fördertopf Stadtumbau/Investkraft Bund.⇥ Foto: Joachim Rehle