ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:40 Uhr

Polizei
Nymphensittiche verenden bei Brand

Krauschwitz. Sechs Vögel sind in den Flammen umgekommen.

Sonntagmorgen haben die freiwilligen Wehren von Krauschwitz und Bad Muskau einen Brand am Krauschwitzer Kornblumenweg gelöscht. Eine Vogelvoliere hatte Feuer gefangen. Die sechs Nymphensittiche darin verendeten. Ursache war wohl eine neben dem Käfig umgefallene Kerze. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

((pm/ni))