ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:23 Uhr

Nochtenerin bekommt Domowina-Preis

Nochten.. Am 5. Oktober werden im Saal der Gaststätte „Meja“ in Radibor (Kreis Bautzen) die diesjährigen Preisträger des Domowina-Preises, des Domowina-Nachwuchspreises und des Ehrenabzeichens der Domowina ausgezeichnet.


Der Domowina-Preis 2007 geht unter anderem an Inge Noack aus Nochten, die die dortige Domowina-Ortsgruppe seit mittlerweile 14 Jahren leitet. Weitere Preisträger sind Martin Schneider aus Bautzen, Jurij Domanja aus Keula, Alfons Kuring aus Panschwitz-Kuckau, Waltraud Stolte aus Cottbus und Dr. Rafael Leszczynski aus Lodz. (pm)