Was hat sich im letzten Jahr getan„ Erfolgreiche Durchführung des Njepila-Hoffestes sowie zahlreicher Arbeitseinsätze.
Nächstes Vorhaben: Intensive Vorbereitung des diesjährigen Njepila-Hoffestes im Oktober.
Wer kann mitmachen“ Jeder, der Interesse an der Erhaltung des sorbischen Brauchtums hat und mithelfen möchte, das Vermächtnis von Hanso Njepila zu pflegen.

Kontakt: Manfred Nickel, Dorfstraße 48, 02959 Rohne, Tel. 035773/7 06 16.